Mal- und Zeichenstil


Kunststil

Eine Umschreibung meines Kunststils beginnt bei der Romantik, hier bewundere ich Caspar David Friedrich, Carl Spitzweg, Ludwig Richter und Moritz von Schwind sowie aus der Neuzeit regionale Maler wie Hans Fischer und Gerhard Arlt.

Ich bewege mich mit meiner Malerei zwischen Surrealismus mit fotorealistischen Elementen und Phantastischen Realismus. Ein absolutes Manko meiner Arbeiten ist die hohe Wiedererkennbarkeit im Motiv und Detailverliebtheit auf hohem Niveau.

 

Collagen

Ich stelle Ihnen aus verschiedenen Bildern/Fotos eine Collage als Karikatur oder reale Zeichnung in Bleistift oder Aquarelltechnik zusammen. Den Opa mit all seinen Enkeln - auf einem Foto schwerlich so zusammen zu bekommen das alle optimal in die Kamera schauen – aber von einzelnen, guten Fotos kann ich rein zeichnerisch sehr kreativ sein.

 

Portrait

Portraitmalerei nach einen von Ihnen zur Verfügung gestellten Foto. In den gängigen Formaten DIN A4 und DIN A3 entstehen so fotorealistisch gemalte Bilder in den Techniken Aquarell und Bleistift. Ein in Blei gezeichnetes Baby-Kleinkindbild erfährt durch die weiche Schattierung des Stiftes mehr Aussagekraft als jedes Digitale Farbfoto.

 

Illustration

Auch in diesem Genre möchte ich meine Dienste anbieten. Egal ob es die Gestaltung von Buchtiteln, die Illustration von Kinder- oder Sagenbüchern oder die malerisch/grafische Umsetzung ihrer Idee für ein CD/DVD Cover ist. In der Vergangenheit habe ich auch Briefmarken für einen regionalen Briefdienst illustriert.

 

Karikaturen

Schicken Sie mir ein aussagekräftiges Portrait/Foto und ein paar Hintergrundinfos zur darzustellenden Person, wie Hobbys, Faible, Ideen für die Hintergrundgestaltung und ich mache daraus eine zeichnerische Umsetzung in Bleistift als Karikatur. Bisher immer sehr gut angekommen. Ein Anlass ist schnell gefunden.

 

 

Landschaftsmalerei

das sieht ja aus wie ein Foto…so die einhellige Meinung der Betrachter meiner Arbeiten, sei es nun der Leuchtturm Dornenbusch auf der Insel Hiddensee, gemalt in Aquarell oder der Herzogstuhl bei Hummelshain, gemalt auf Leinwand in Acryl. Alles sehr fotorealistisch, jedes Detail erkennbar.

 

Häuser- und Objektmalerei (Comic-Häuser)

Lassen Sie sich doch mal ihr Haus malen, für sich oder die in der Ferne wohnenden Kinder. Wer erinnert sich nicht gerne an die eigene Kindheit? Hat man dann noch ein Bild des eigenen Elternhauses vor Augen sind die gedanklichen Vergangenheitsmomente gleich noch mal so angenehm.

Ein ganz neues Highlight bei der Objektmalerei auf Leinwand sind die Comic-Häuser. Hierbei wird zuerst mit Spachtelmasse und Strukturpaste sowie durch allerlei Utensilien wie Plastiktrinkröhrchen (für die Dachrinne), Drähten und Kleinstteilen das Gebäude auf der Leinwand plastisch, fast dreidimensional erstellt. Dabei ist keine Hauswand/Ecke gerade, alles ist windschief und krumm. Die sonst architektonischen Geraden werden zu lang gezogenen sanften Kurven. Der Vordergrund wird entsprechend der tatsächlichen Begebenheiten gestaltet. Hecken, Bäume, Blumen und Zäune, ja sogar Autos entstehen plastisch aus verschiedenen Materialien – sie springen den Betrachter fast wortwörtlich ins Auge. Nach dem Austrocknen wird das noch „nackte“ Kunstwerk mit Farbe ausgekleidet. Hierbei kommen sowohl normale Acrylfarben wie auch Acryl-Effektfarben (Perlmutt, Glitzer, Neon etc.) zum Einsatz. Ein fertiges „Klebmälde“ (meine ganz eigene Bildinterpretation – Kleben und Malen) ist und wird immer ein absoluter Hingucker.

So die mehrstimmige Meinung der Empfänger.

 

Tierbilder

Lebensecht wirkende Tierzeichnungen in Aquarell, Acryl und Bleistift, erstellt nach Ihrem Foto. Schaffen Sie sich durch mich eine Lebenslange Erinnerung an ihren geliebten Vierbeiner. Sie haben keine optimale Vorlage sondern nur mehrere Fotos von denen Sie gerne das eine oder andere Detail im Bild verwendet haben wollen – alles kein Problem, ich füge alles passend zusammen.

 

Wand- und Illusionsmalerei im Innen- und Außenbereich

Perfekte Landschafts- und Objektmalerei direkt auf die Wand, den Putz oder im Innenbereich die Tapete. Hervorragend geeignet in der Gastronomie zur Raumgestaltung. Dadurch erfährt das Separee das schon immer gewollte weidmännische Flair. Durch großflächige, wandfüllende Malerei lassen sich kleine Räume in lichtdurchflutete Hallen verwandeln. Fassadenmaler Weder. Alles nur eine Frage der Perspektive und der Maltechnik: Illusionsmalerei. Aufgemalte Torbögen, die den Blick frei und weit in die Landschaft gewähren – die richtige Horizontposition an der Wand und schon wird alles zum Trugbild beim Betrachter. Man möchte durch diese nicht reellen Durchgänge den Schritt nach draußen wagen. Wenn die Grenze zwischen real und gemalt nahtlos übergeht, dann ist dieses Werk gelungen. Von Hand gemalte Schrift – ein schöner Spruch, ein weiser Vers verschönert jede graue Wand.